Kinderarztpraxis Stadtwald
/

Dr. med. Maria Sina und Partner

 


Liebe Patienten, liebe Eltern,
vom 11.-14.04.2022 bleibt unsere Praxis geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte zuerst telefonisch an die Praxis D. Conrad/Dr. J. Hellwig, Mölleneystraße 28 in 45289 Essen, Telefon 0201/585060 oder sonst an die Praxis Dr. N. Treptau, Bredeneyerstraße 116 in 45133 Essen, Telefon 0201/41544 oder die Praxis Dr. S. Zumegen, Schangstraße 7 in 45259 Essen, Telefon 0201/464228. Ab dem 19. April sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina


Update: 3.1 - Sprechstundeninformation und Coronapandemie - Testoptionen - Impfung

Liebe Eltern, liebe Patienten,

Seit dem 9.12.2021  empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut in Berlin eine COVID-19-Impfung (mit Comirnaty von BioNTech/Pfizer [Abstand von 3-6 Wochen]) für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen. 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen können nach entsprechender ärztlicher Aufklärung gegen Covid-19 geimpft werden, wenn Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten dies wünschen. Zusätzlich sollten Kinder die Impfung erhalten, wenn in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z. B. ältere Menschen sowie Immunsupprimierte).

Für alle 12- bis 17-jährigen Kinder und Jugendlichen gilt seit Längerem bereits eine Impfempfehlung (Comirnaty von BioNTech/Pfizer [Abstand von 3-6 Wochen]). Für alle genannten Altersgruppen sind zwei Impfdosen erforderlich.

Bitte bereiten Sie sich auf die Impfung vor und informieren Sie sich - gerne erörtern wir individuelle Fragen im Gespräch! Bringen Sie bitte den ausgefüllten Anamnesebogen mit der Einwilligungserklärung zu Ihrem Impftermin mit!

Aufklärungsmerkblatt

Anamnesebogen und Einwilligungserklärung

Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina

______________________________________________________________

Praxis-App

Liebe Patienten, liebe Eltern,

wir haben die Chatfunktion in unserer Praxis-App freigeschaltet. Diese App ist für Sie kostenfrei!

Laden im AppStore(R) (Apple)

Laden bei GooglePlay(R) (Android)

Hierüber können Sie uns nicht dringliche Terminanfragen schicken. Wir melden uns schnellstmöglich zurück. 
Desweiteren bieten wir Ihnen auch den Service, über eine Chatnachricht Überweisungen oder Rezepte zu bestellen. Diese können Sie dann am nächsten Werktag in der Praxis abholen. 

Was leistet die App?

  • Sie erhalten wichtige Informationen aus unserer Praxis - schnell und direkt auf Ihrem Smartphone
  • Sie erhalten individuell für IHR Kind Erinnerungen an Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen
  • Sie erhalten aktuelle Tipps zur Kinder- und Jugendgesundheit
  • Informationen und Kontaktdaten zu Notfällen (deutschlandweite Notdienste, Giftnotrufzentralen)

Bei Interesse einfach die kostenlose App aufs Smartphone laden, unsere Praxis auswählen und dabei sein! Weitere Informationen erhalten Sie auch unter Kinder- und Jugendärzte im Netz


Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina

_______________________________________________________________________

Impfung gegen FSME

Liebe Patienten, liebe Eltern,

bald wird es wieder wärmer. Denken Sie also rechtzeitig an eine eventuell erforderliche Impfung gegen FSME. 
Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) kann von infizierten Zecken bereits bei Beginn des Saugaktes übertragen werden. Daher bietet das schnelle Absuchen und Entfernen von Zecken wenig Schutz vor FSME. Repellents schützen nur begrenzt über einige Stunden. Den zuverlässigsten Schutz bietet die FSME-Impfung.
In Deutschland besteht ein Risiko für eine FSME-Infektion vor allem in Bayern und Baden-Württemberg, in Südhessen, im südöstlichen Thüringen und in Sachsen. 
Im Jahr 2020 wurde mit 704 FSME-Erkrankungen die bislang höchste Anzahl Erkrankungen seit Beginn der Datenerfassung im Jahr 2001 gemeldet. 
Zur Frage nach dem FSME-Risiko bei einer Auslandsreise wenden Sie sich gerne an uns - wir beraten Sie. 
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Robert-Koch-Instituts:  sowie unter Kindergesundheit-Info.de

Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina


_______________________________________________________________________

Sehtestung

Wir bieten zur Früherkennung von Sehstörungen und Fehlsichtigkeiten ein Amblyopiescreening mit dem Autorefraktometer 2WIN an. Mit dem 2WIN ermitteln wir in wenigen Sekunden aus nur einem Meter Messabstand, ob bei Ihrem Kind Fehlsichtigkeiten oder Sehschwächen vorliegen. Ab einem Alter von 2 Monaten (bzw. ab der U5/6) können Säuglinge, Kindergarten- und Vorschulkinder, behinderte Patienten oder nicht-kooperative Patienten mit Sprachbarriere sekundenschnell, objektiv ohne Mitarbeit, ohne Medikamente gemessen werden. Diese Diagnostik wird derzeit nicht von allen Krankenkassen übernommen, bitte sprechen Sie uns an!

Ihr Team der Kinderarztpraxis Dr. M. Sina

_______________________________________________________________________

Wir haben zur Vorbereitung Ihrer Urlaubsreisen einige Empfehlungen zusammen gestellt:

Reiseapotheke
Empfehlung für die Reiseapotheke für Säuglinge und Kinder
Reiseapotheke.pdf (1.52MB)
Reiseapotheke
Empfehlung für die Reiseapotheke für Säuglinge und Kinder
Reiseapotheke.pdf (1.52MB)

 

Reisedurchfall
10 Regeln zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Kindern
Reisedurchfall_1.pdf (379.27KB)
Reisedurchfall
10 Regeln zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Kindern
Reisedurchfall_1.pdf (379.27KB)

 

 _______________________________________________________________________